Greenscreens

Das in TV- und Kinoproduktionen Greenscreens eingesetzt werden und viel mit dem Computer nachgeholfen wird ist ja nichts neues. Trotzdem fand ich es sehr überraschend wie häufig und wie gut wir Zuschauer uns bei Filmszenen täuschen lassen. Und das meine ich jetzt gar nicht mal negativ. Die Produzenten machen da wirklich einen guten Job.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=clnozSXyF4k

via  haifive

Lost, die finale Staffel. Starttermin und neue Trailer.

Seit ein paar Tagen ist bekannt, dass sich ABC wohl auf ein Termin festgelegt hat, an dem die finale 6. Staffel LOST beginnen soll. Spekuliert wurde ja immer wieder über verschiedenste Termine im Januar / Februar 2010 dieser ist es nun geworden:

Mittwoch, 20. Januar 2010


Nach den ersten 4 Wochen wird es eine 2 Wöchige Ausstrahlungspause geben. Grund: Die Olympischen Winterspiele inVancouver. Danach soll es ohne weitere Unterbrechungen jede Woche eine neue Episode geben, sodass wenn ich mich nicht verrechne am 26.Mai.2010 das Staffel- und somit auch Serienfinale von LOST laufen müsste.

Um die langen 80 Tage, die wir noch auf LOST warten müssen etwas zu verkürzen hab ich euch mal 3 Season 6 Trailer von LOST rausgesucht. Ob da offizielle Trailer bei sind weiß ich nicht. Wahrscheinlich sind die alle fanmade. Jedoch macht das nichts, da ich gehört habe, dass die Produzenten von LOST gesagt haben, dass es vor der ersten Episode von Staffel 6 keinen einzigen Trailer geben wird mit Filmmaterial von der neuen Staffel, sondern nur Zusammenschnitte von alten Folgen.

Tipp: Boxen schön läut machen! Auf HD und Vollbild gucken!

Welcher ist euer Favorit?

Der UnityMedia Post-Spam Terror

Der Kabelnetzbetreiber UnityMedia scheint es sich zur Aufgabe gemacht zu haben mich zu einem ihrer Kunden zu machen. Dabei werden auch keine Kosten un mühen gescheut.

Seit ich eine neue Handy Nummer habe werde ich zumindest schon mal nicht mehr von denen im 2 Wochen Rhythmus angerufen. Werbebriefe bekomme ich aber immer noch.

Hier mal ein Überblick über den UnityMedia Spam des letzten halben Jahres.

unity_media_post_spam

02.02.2009, 05.03.2009, 19.03.2009, 31.03.2009, 01.04.2009, 06.05.2009, 03.06.2009, 15.06.2009, 
03.07.2009, 20.07.2009, 28.07.2009, 07.08.2009

Unglaublich. Ich bekomme also im durchschnitt alle 2 Wochen einen Brief von denen. Das sind 25 Stück im Jahr. Wenn ich mal annehme, dass denen das Ganze drum und dran von einem Brief vielleicht 1€ kostet frage ich mich ob sich das für die lohnt.

Immerhin wollen die mir ja „nur“ ein „Basic DigitalTV Paket“ für 3€ im Monat verkaufen.

Naja, dann sammel ich mal noch nen Jahr weiter und schick denen das irgendwann mal alles zurück.

US-Serien: Sommerloch, und dann? Serienstarts und mehr …

Im Sommer sind meistens alle US-Serien in der Pause. Jeder hat ja so seine verschiedenen Favoriten, bei mir sind es in den letzten Monaten vorallem die 5te Staffel von LOST und die 4te von How I Met your Mother gewesen.

Nun haben wir bald August, sprich der der Herbst, und somit die neuen Serienstarts, rücken in greifbare Nähe.

Was erwartet uns? Hier eine kleine Auflistung, welche vielversprechenden Serien neu und welche wieder anlaufen.

How I Met Your Mother Staffel 5

(Montag, 21. September auf CBS)

!!! SPOILER WARNUNG !!!

In der 5ten Staffel erwarten uns sicherlich mehr Details zu Robin und Barney und wie es Ted als Professor an der Columbia University in New York City ergehen wird.

Außerdem freuen wir uns am 20. September über die 61. Emmy Awards. Erstens ist die Serie in den Kategorien „Beste Comedy-Serie“ und „Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie (Barney)“ nominiert worden. Und zweitens werden die Emmys dieses Jahr von Patrick Neil Harris (Barney)  moderiert werden.

Hier noch einem ein Video des Staffelfinales von Season 4.

Dr. House Staffel 6

(Montag, 21. September auf FOX)

Flash Forward Staffel 1

(Donnerstag, 24. September auf ABC)

Flash Forward ist die wahrscheinlich vielversprechenste neue Serie in diesem Herbst. Ich hoffe auf gute Unterhaltung, die das Warten auf die finale 6. Staffel LOST verkürzt.

In Flash Forward geht es darum, dass alle 6 Milliarden Menschen auf der Welt gleichzeitig einen „Blackout“ von 2 Minuten und 17 Sekunden haben. Die meisten haben in der Zeit eine Vision ihrer Zukunft vom 29.April 2010. Einige haben keine Vision. Was hat das nun alles zu bedeuten? Wird die Zukunft, die prophezeit wurde auch eintreffen?

Die Besetzung ist auch erstklassig. Sehr freue ich mich auf Dominic Monaghan, der den meisten wohl „Charlie“ in LOST oder als Hobbit im Herrn der Ringe bekannt ist.

Grey’s Anatomie Staffel 6

(Donnerstag, 24 September auf ABC)

Für die Frauen, die mit ihren Männern vorher noch Flash Forward gucken mussten kommt direkt im Anschluß dann die neue Staffel von Grey’s Anatomie.

Wie im Vorfeld spekuliert wird wird in der ersten Folge wohl klar werden, dass Izzie im Staffelfinale von Staffel 5 nicht gestorben ist und der Serie mindestens eine weitere Season erhalten bleiben wird.

The Simpsons Staffel 21

(Sonntag, 27. September auf FOX)

Die Simpsons haben es nicht nur ins 21. Jahrhundert geschafft sondern nun auch in die 21. Staffel. Wer hätte das gedacht. Ay Caramba!

Einen Promoclip zur 21 Staffel habe ich leider nurgens finden können. Deshalb muss es nun einer zur 1. Staffel tun 😉

Stargate Universe Staffel 1

(Freitag, 2. Oktober auf SyFy)

Ein ganz besonderes Schmankerl gibt es dann zum Schluß. Die neueste Serie aus dem Stargate Universum. Der Trailer lässt einen schoneinmal „hinneinfühlen“.

Ich bin noch ein wenig skeptisch, werde der Serie aber auf jedenfall mal eine Chance geben.

Rentenerkenntnis bei Anne Will

Gestern ging es bei Anne Will um die Rente.

Ich muss dazu sagen, dass ich von den Details des Rentensystem kaum Kentnisse habe, desshalb sind die folgenden Theorien auch mit Vorsicht zu genießen.

Meine These:

„Man sollte versuchen im Leben so wenig wie möglich in die Rentenkasse einzuzahlen.“

Wie komme dazu das zu behaupten? Ganz einfach. Ich gehe davon aus, dass selbst wenn ich einen guten Job haben würde und ordentlich einzahlen könnte, dass ich dann in 40 Jahren niemals auf wesentlich mehr als den Betrag der Grundsicherung oder HarzIV kommen würde.

Das ist in meinen Augen nicht unrealistisch. Im Jahr 2040 sind wir sicherlich bei 50% (oder mehr) Rentner und 25% (oder weniger) Erwerbstätige.

Wenn ich jetzt also in Rente gehe und mein Leben lang NIE in die Rentenkasse eingezahlt hätte, dann würde ich eine Art Grundsicherung bekommen, die in etwa genau so hoch wäre wie eine Rente, die ich mir durch Einzahlungen verdient hätte.

Wenn ich z.b rechne, dass ich 40 Jahre lang jeweils 2500€ / Jahr einzahlen würde, wären das insgesamt 100.000 €.

Ob ich die nun einzahle oder nicht, ändert nichts an dem was ich im Alter herrausbekomme.

Fazit: Ich sollte versuchen mein Leben so zu gestalten, dass ich möglichst wenig in die Rentenkasse einzahlen muss. Sprich: Selbstständig werden, oder so 😉

Dann hätte ich während meinen Arbeitsjahren 100.000 € mehr.

So und nun zerreist mich in den Kommentaren und zeigt mir meinen Denkfehler.

Poker Kommentator wird verrückt

So kam es mir zumindest letzten vor, als ich die TV Total Pokerstars Nacht gesehen habe. Ich habe zwar nur, die letzten paar Hände geguckt, jedoch glaube ich, dass die den Abend ganz gut wiedergespiegelt haben.

Wenn ihr ab und zu mal Poker spielt, dann solltet ihr euch diese grandios gespielte Hand mal anschauen 😉

Zumindest Dirk Bach zeigt hier wie man es NICHT machen sollte!

Ach ja… am Ende hat Joey Kelly doch noch gewonnen ^^

Cool: ZDF-Reporter bloggen für den Wahlkampf

Das war doch mal ein nützlicher Hinweis von Klaus Kleber in den Heute-Nachrichten.

Nämlich der, auf den ZDF WahlBlog.

Dort bloggen unter anderem die ZDF-Reporter Maybrit Illner, Bettina Schausten, Peter Hahne, Michael Opoczynski, Theo Koll und einige andere.

zdf_wahl_blog_autoren

Als Journalisten / Reporter bringen Sie ja schließlich das Handwerkszeug mit, welches die meisten von uns Blogger bis heute nicht besitzen. (Und da zähl ich mich, leider, dazu!).

Deshalb wäre ich besonders interessiert in einigen Monaten mal Erfahrungsberichte über das Bloggen von diesen Personen zu hören.

Michael Opoczynskis Beitrag zur Finanzkriese finde ich schon mal super lesenswert. Vor allem die implizite Aufforderung zum Meinungsaustausch.

Ich glaube, dass es unglaublich viele Menschen in Deutschland gibt, die gerne politisch, ökonomisch oder sonst wie Diskutieren möchten. Das bisher aber nie konnten, weil ihnen das Forum dafür fehlte.

Es soll ja wirklich Menschen geben, die haben niemanden um über solche Themen zu reden. Ich merke immer wie sehr ich daran Freude habe mit meinem Vater, Onkel oder Opa über solche Dinge zu reden.

Jeder Mensch und vorallem jede Generation hat andere Ansichten von der Welt. Und in Diskussionen geht es mir persönlich z.B gar nicht primär darum meine Meinung zu verbreiten. Ich kann genau so glücklich sein, wenn ich in einer Diskussion meine Meinung aufgrund guter Argumente ändere.

Diese unglaublichen Möglichkeiten eines gemeinsamen Forums von vielen und verschiedenen Menschen ist ja grade das schöne an Blogs.

Und das ZDF scheint das wohl verstanden zu haben.

Bravo! 🙂

Heroes Staffel 3: Heute gehts endlich los!

22. September 2008. Ja!
Heute ist es endlich soweit.
NBC strahlt in den USA die 3te Staffel, der zweit geilsten Serie aus.

Heroes! 😀

Nachdem Staffel 2 ja im letzten Jahr wegen des Autorenstreiks sehr „zerfleddert“ wurde hoffe ich auf eine gute dritte Season.

Storytechnisch soll die Staffel in 2 Handlungen aufgeteilt werden. Der erste Teil steht unter dem Namen „Villians“, was auf deutsch so viel wie Bösewichte heißt.

Der zweite wird dann dann „Fugitives“ (Flüchtlinge) heißen.

Staffel 1 hatte übrigens den Beinamen „Genesis“ und Staffel 2 „Generations“

Also dann: „NakaAA!“ 😀

Tour de France 2008: Ich boykottiere!

Lange habe ich darüber nachgedacht, ob ich überhaupt über die Tour de France bloggen will.

Ich bin nämlich was den reinen Sport angeht eigentlich ein großer Fan der Tour. Für mich gehörte die Tour einfach immer zu einem guten Sommer dazu.

Ich habe früher während einer Etappe gerne 8-10 Stunden den Fernseher laufen lassen um neben meiner eigentlich Beschäftigung die Etappe zu verfolgen.

Aber was da in den letzten 3 Jahren abgeht ist für mich einfach nur unverständlich. Ich habe im letzten Jahr schon mit dem Gedanken gespielt, die Tour als Zuschauer zu boykottieren.

Doch habe ich mich letztendlich dagegen entschieden. Aus heutiger Sicht war das ein Fehler.

Dieses Jahr werde ich es nun tun. Ich schaue mir keine Minute dieser Witzveranstaltung im Fernsehn an. (Ehrlich gesagt, kann ich es auch nicht verstehen, warum die ARD und das ZDF dem ganzen immer wieder eine neue Chance geben, damit unterstützen die doch das System nur noch weiter. Es geht im Endeffekt nur um Sponsorengelder.)

Ich finde es einfach unglaublich, dass nach den ganzen Skandalen, die in der Öffentlichkeit zu der Meinung geführt haben: „Die dopen doch eh alle!“, kein Umdenken erfolgt.

Ob dem Sport noch zu helfen ist, kann ich nicht einmal mit Gewissheit bejahen. Vor 1-2 Jahren dachte ich noch, da bröckelt es gerade im Lügen und Betrugssystem was zu seinem Zusammenbruch führen wird.  Doch von Zusammenbruch kann ich nichts sehen. Es brechen immer mal wieder einzelne kleinere oder größere Brocken herraus. Ändern tut das jedoch nichts.

Trotzdem will ich die nächsten Wochen hier im Blog über die Tour de France (oder auch gerne Tour de Drugs) schreiben. Nein, nicht über Ergebnisse, die interessieren doch eh keinen mehr. Ich werde ausschließlich über Doping und Medien schreiben.

Auch wenn ihr kein Radsportfan sein werdet, wird es sicher spannend.

Aus aktuellem Anlass rufe ich zu einem Kleinen Tippsiel auf.

[poll id=“2″]

Wer sich nicht genug im Radsport auskennt, für den habe ich hier 2 Wiki einträge zur recherche.

Wiki: Radsport

Wiki: Liste aller nichtgedopten Radsportlicher

Amen!