Neue Paypal Betrugs-Masche "über Bande"

Ich veröffentliche hier mal einen Kommentar aus dem Artikel Probleme mit Paypal.

Die Problematik von damals hat meine Einstellung zu diesem und vielen anderen Bezahldiensten im Internet übrigens radikal geändert. Paypal, ClickAndBuy und Co vertraue ich nun äußerst ungerne mein Geld an. Sofortüberweisung, und OnlineBanking werden nun bevorzugt.

Neue Variante zum Online-Betrug!!

Leider gibt es schon wieder eine neue Variante –
Inzwischen wird versucht, über “Bande zu spielen”:

Schritt 1:
Man besorge sich eine Free-Mail Adresse.
Schritt 2:
Man besorge sich damit ein PayPal Konto
Schritt 3:
Man registirere sich bei http://www.paper2mail.de und bezahle dort per PayPal (Bande)
Schritt 4:
Man registriere sich bei Packstation http://www.packstation.de und gebe als Adresse die Postverarbeitungsadresse bei paper2mail an und wartet auf die durch paper2mail digital übersandte Bestätigungspost der DHL mit Packstation Karte und PIN
Schritt 5:
Man ruft die PayPal Zahlung bei paper2mail unter dem Vorwand des Fremdzugriffs zurück
Schritt 6:
Man bestellt viele teuere Dinge oder Dienstleistungen im Internet, die man per PayPal bezahlt und sich an die Packstation Adresse zusenden läßt.
Schritt 7:
Man widerruft alle PayPal Zahlung unter dem Hinweis auf einen angeblich erfolgten fremden Zugriff auf das Konto.

Dies funktioniert, wenn:
1. DHL keine Identifikationsprüfung vornimmt
2. PayPal bei dem Argument “fremder Zugriff auf das Konto” immer (!) das Geld vom Zahlungsempfänger zurückholt
3. paper2mail keine Identifikationsprüfung vornimmt.

Inzwischen scheint wenigstens paper2mail dazu übergegangen zu sein, bei jedem neuen Kunden eine Identifkationsprüfung (Vorlage Kopie Personal-Ausweis) vorzunehmen.

Viele Grüße
Thomas

Vielen Dank an Thomas für den Kommentar.

PS: Ich kann das was da als Kommentar geschrieben würde natürlich nicht auf Korrektheit prüfen, deshalb ist das natürlich wie alle ungeprüften Informationen mit Vorsicht zu genießen.

Schreibe einen Kommentar