Merkwürdiger Bios Error am 31.08.2010

Ich möchte an dieser Stelle mal von einer ziemlich merkwürdigen Situation erzählen, die mir heute morgen geschehen ist.

Und zwar fing der Tag damit an, dass ich mich über meinen PC ärgern musste, weil dieser statt normal hoch zufahren direkt die Meldung: „Bios Error“ ausspuckte. Okay.. immer mal wieder was neues, Laptop auf und erstmal Rechnung vom Mainboard rausgesucht und nicht weiter über die Ursache phillosophiert.

Als mir mein WG-Mitbewohner jedoch heute Mittag erzählt hat, dass ihm heute morgen exakt das gleiche passiert ist, bin ich ins grübeln gekommen. Was ist denn da bitte passiert?

Die Versuche eine Theorie aufzustellen, die das erklärt, sind mir bisher noch nicht gelungen. Die erste Überlegung war, dass es vielleicht eine Überspannung gegeben hat, was mir jedoch unwahrscheinlich vorkommt, da mein Mitbewohner eine ziemlich teuere Überspannungsschutz Steckerleiste vorgeschaltet hat.

Das irgendwas über die Wohnheims-Netzwerk Verteilung gekommen ist halte ich wiederum für unwahrscheinlich, da mein Mitbewohner zwar direkt mit einem Netzwerkkabel an dieser hängt, ich jedoch einen Router vorgeschaltet habe, der wie alle anderen meiner Geräte einwandfrei funktioniert.

Die Aktuellsten Überlegungen gehen dann in die Richtung eines Virus, der sowas gezielt an einem Datum provozieren würde. Aber so wirklich kann ich auch das noch nicht nicht glauben.

Bis zum Nachmittag dachte ich übrigens, dass nur mein Mitbewohner im Gegensatz zu mir noch Glück im Unglück hatte, da er so ein DualBios Mainboard besitzt, welches den Fehler gefixed hat, was es wohl auch getan hat. Bis ich dann vor einer Stunde nochmal versucht habe meinen PC hoch zufahren um die Fehlermeldung genauer zu betrachten. Das hat leider nicht geklappt, denn PC fuhr doch wieder ganz normal hoch. War wohl nur ein BIOS Checksum Error.

Schreibe einen Kommentar