Konna ist doof. Das sollte mal gesagt werden.

Wenn man eigentlich lernen muss findet man ja bekanntlich immer eine Sache mit der man sich ablenken kann. Heute ist es bloggen.

Und was macht man, wenn man etwas nicht weiß und auch Google einem nicht weiterhelfen kann? Klar! Im Twitter fragen.

Ergebnis:

konna_twitter_geby

Wenn man so überheblich ist wie @_konna_ nur weil man seit ein paar Wochen in den deutschen Blogcharts vertreten ist, muss man doch mal sagen dürfen „Konna ist doof“, oder. 😉

Konnas Blog Gedankendeponie ist übrigens tatsächlich meistens lesenswert und deshalb auch ziemlich weit oben im meinem Feedreader!

Und  nun überleg ich mir mal 1-2 sinvollere Themen zum bloggen.

Schreibe einen Kommentar